Kooperationen

Prof. Dr. Thomas M. Buck, Freiburg, Geschichte; Vortrag auf dem 1. Netzwerktreffen: »Zeit und Geschichte. Vom vormodernen und modernen Umgang mit der Vergangenheit«

Prof. Dr. Beate Fricke, Berkeley, Kunstgeschichte; Vortrag auf dem 5. Netzwerktreffen: «Präsenz durch Absenz»

Prof. Dr. Hans-Werner Goetz, Hamburg, Geschichte

Dr. Henrike Haug, Berlin, Kunstgeschichte; Workshop auf dem 5. Netzwerktreffen: «Versteinerte Zeit? Die Inszenierung von Vergangenheit in Pisa, Genua und Venedig im Hochmittelalter»

Prof. Dr. Christina Lechtermann, Bochum, Germanistik; Vortrag auf dem 4. Netzwerktreffen: »Hier. Jetzt.
 Annäherungen an den Moment in mittelalterlicher Literatur«

PD Dr. Michael Oberweis, Mainz, Geschichte; Vortrag auf dem 3. Netzwerktreffen: »Hora nona – alta nona – high noon. Zum Bedeutungswandel einer mittelalterlichen Zeitangabe«

Prof. Dr. Andreas Thier, Zürich, Rechtsgeschichte; Workshop auf dem 3. Netzwerktreffen: »Weltalter und Recht in der Lex Baivariorum und im Sachsenspiegel«

Prof. Dr. Felicitas Schmieder, Hagen, Geschichte; Workshop auf dem 2. Netzwerktreffen: »Die Zeit, die noch bleibt. Christliche Vorstellungen von planbarer Zukunft«

Dr. Sumi Shimahara, Paris, Geschichte; Vortrag auf dem 2. Netzwerktreffen: »Mobility and Immobilityof Time in Carolingian texts«

Dr. Christoph Winterer, Mainz, Handschriftencensus Rheinland-Pfalz; Workshop auf dem 4. Netzwerktreffen: »Das Jahr und die Woche im Verduner Homiliar«

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *